Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)                                                                                                         

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen
Auftraggeber (Kunde) und Auftragnehmer (KöbesColonius). Mit der Buchung erkennt der
Auftraggeber diese Bedingungen an.

1.   Allgemeines

Die Angaben auf Internetseiten und Flyern werden von KöbesColonius regelmäßig aktualisiert. Ein Anspruch auf  Vollständigkeit kann nicht erhoben werden und eine Garantie für die Fehlerfreiheit der Angaben und Informationen besteht nicht.

2.   Anmeldung und Vertragsabschluss

(1) Mit seiner Anmeldung, die mündlich, schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das Internet
erfolgen kann, erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
(2) Der Vertrag wird rechtskräftig, sobald KöbesColonius die Anmeldung mündlich, schriftlich, per Fax, per E-Mail oder Internet bestätigt hat.  
(3) Durch seine Teilnahme an öffentlichen Führungen von KöbesColonius erkennt der Kunde
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

3.   Leistungen

(1) Die Leistungsbeschreibung in der Auftragsbestätigung von KöbesColonius regelt den Umfang der vertraglichen Leistung, Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Form. 
(2) Sollten Leistungsänderungen unumgänglich sein, setzt KöbesColonius den Kunden davon unverzüglich in Kenntnis.                     

(3) Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei individuellen Gruppenführungen bei 25 Personen, 
nach Absprache kann die Teilnehmerzahl auch erhöht werden. Parallelführungen sind möglich.  

(4) Wir erheben Zuschläge für Großgruppen (mehr als 25 Personen), Kostümzuschläge und
Nachtzuschläge ab 20:00 Uhr.

4.   Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Die Preise richten sich nach der aktuellen Preisliste, Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Form. Die Preise sind gem § 19 UStG ohne Umsatzsteuer.
(2) Die Bezahlung erfolgt bar an den Gästeführer oder nach Erhalt der Rechnung binnen fünf Arbeitstagen ohne Abzug.

5.   Stornierung/Rücktritt durch den Kunden

(1)  Bei Stornierungen berechnen wir
ab 6 Werktagen vor dem Veranstaltungstermin 50 % des Gruppenpreises,  

ab 3 Werktagen vor dem Veranstaltungstermin 90%  des Gruppenpreises.
(2) Der Gruppenpreis wird auch dann in Rechnung gestellt, wenn die Gruppe    
nicht oder mit mehr als 30 Minuten Verspätung am Treffpunkt erscheint.                                
Die Wartezeit des Gästebetreuers beträgt max. 30 Minuten.                                                  
(3)  Der vereinbarte Führungszeitraum ist verbindlich. Eventuell anfallende Kosten                   
(Eintrittsgelder, Tischreservierung, Bus- und Schiffsticket etc.), die uns durch die
Stornierung vereinbarter Leistungen seitens Dritter entstehen, werden dem Besteller
in Rechnung gestellt,  auch wenn die Stornierung früher als sechs Werktage vorher
erfolgt.

6.   Stornierung/Rücktritt durch KöbesColonius

In folgenden Fällen wird KöbesColonius von seinen Pflichten freigestellt:                                                                 
(1) bei höherer Gewalt,                                 
(2) bei akuter Erkrankung des Gästeführers ohne Vertretungsmöglichkeit,                               
(3) bei wiederholter Störung seitens des Teilnehmers, trotz Abmahnung,            
(4) bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden 

7.   Gewährleistung und Haftung

(1) Die Haftung von KöbesColonius erstreckt sich gegenüber dem Kunden auf die Erfüllung     
des vereinbarten Leistungsumfangs und ist begrenzt auf den Betrag des Honorars, wenn
der Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch KöbesColonius verursacht wurde.                                                             
(2) Bei Führungen von Kindern und Jugendlichen übernimmt weder KöbesColonius noch der
durchführende Gästebetreuer die Aufsichtspflicht, der Kunde sorgt für ausreichende Aufsicht.
(3) KöbesColonius haftet nicht für Leistungen Dritter, auch wenn diese von KöbesColonius
vermittelt  wurden.                                                                                                         
(4) KöbesColonius haftet nicht für eigenverantwortliche Sach- und Körperschäden des Führungsteilnehmers, sowie dem Verlust mitgeführter Gegenstände.         
(5) KöbesColonius sind Leistungsmängel und fehlende Leistungen unverzüglich vom Kunden
anzuzeigen.                  

8.  Datenschutz

Der Kunde gestattet KöbesColonius seine Daten für die interne Kundenbetreuung zu nutzen.            
Eine Weitergabe der Kundendaten an Dritte unterbleibt.

9.   Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Dormagen.

Kontakt:

KöbesColonius

Guido Hofmann

 

koebescolonius@

web.de

Tel.: 0151/51061986